Floracopeia

Fertile Force: Velvet Bells Flower Essence

Blütenessenz welche uns mit unserer Schöpfungskraft verbindet
Inhalt: 25 ml

Benachrichtige mich, sobald dieses Produkt wieder verfügbar ist.

zzgl. Versand
Lieferzeit: 3-5 Tage

Die Blütenessenz Fertile Force zum Einnehmen enthält die purporrote Samtglockenblume aus Island und  wird oft verwendet, wenn man sich antriebslos und uninspiriert fühlt oder eine verminderte Libido hat.
Sie kann unsere Kreativität und Fruchtbarkeit auf mehreren Ebenen steigern indem sie den Mutterleib unterstützt und ihn wieder mit dem Herzen verbindet.
So kann sie uns lehren, wie wir tief in unsere herzzentrierte schöpferische Kraft eintauchen können, während wir uns und unsere Kreationen in Liebe und Respekt halten.

Auf körperlicher Ebene kann diese Blütenessenz als Unterstützung der reproduktiven Gesundheit angesehen werden. Denn durch ihre starke Affinität zum Mutterleib und den Dan Tien-Bereich, das Energiezentrum auf das in der traditionellen östlichen Lehre Bezug genommen wird und das sich einige Zentimeter unterhalb des Nabels befindet, unterstützt sie dieses und beflügelt die schöpferische Kraft.

Die Wirkung der Fertile Force Tropfen kann verstärkt werden indem du die Rose Essence Tinktur auf der Herzgegend und die Holy Basil Tinktur auf dem Bauch einmassierst.

  • Quellwasser, Alkohol 20%*, bioenergetischer Abdruck der Blüte der Bartsia Alpina.
  • Bei Bedarf 1-2 Tropfen auf die Zunge, viermal täglich oder nach Wunsch. Sie können auch dem Wasser zugesetzt und den ganzen Tag über getrunken werden.
    Äusserlich kann die Blütenessenzen örtlich auf Körperregionen wie Akupunktur- oder Marma-Punkte aufgetragen werden. Ein paar Tropfen können auch zu Massageöl, Körperpflegeprodukten, Reinigungs- / Raumspray (Mischung aus Quellwasser und ätherischen Ölen) und zahlreichen anderen Mitteln hinzugefügt werden.
  • Enthält Alkohol.
    Ausserhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren. Bei Raumtemperatur, trocken und lichtgeschützt lagern.

    Während der Schwangerschaft oder Stillzeit nur in Absprache mit ihrer Hebamme oder Gynäkologen anwenden.